Paper Heart Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Klinge ist geschärft,
ist bereit,
doch meine Seele weint.
Das Messer es ist nicht weit,
es ist doch da,
doch ich bemerke,
das mein Herz schon mit dem Gedanken
Blut vergießt.
Der Zirkel ist präpariert,
die Spitze sticht zu,
doch das Blut brachte mich leider nie um,
innerlich, klinisch,
doch niemals praktisch.
Und tut es noch so sehr weh,
wo meine Tränen fließen,
ich werd niemals vergessen,
wie weh ich mir tat,
denn jede Narbe zeigt mir,
das ich es selber war.


[[ Macht euch bitte nicht so viele Sorgen um mich ...

... ich bin zwar nicht ganz richtig, aber mir geht es gut!

... und trotzdem fühl ich mich manchmal einfach beschissen ... ]]

20.1.07 18:19
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


{Ich kann dich flüstern hören...aber du hörst mich nicht mal schreien}

.Main.

Gedanken Vergangenes G'book

.About.

Me Abc Gedankensprünge

.Spielplatz.

Sandkasten Schaukel Wippe

.Credits.

Myblog.de
Design by